Gesangverein Köndringen e.V.
Gesangverein Köndringen e.V.

Generalversammlung am 7. März

"Wie eine große Familie"

Gesangverein Köndringen registriert große Nachfrage nach Männergesang / Zwei Ehrenmitglieder.  (schrieb die BZ)

TENINGEN-KÖNDRINGEN (brue). Eine lockere, beschwingte Stimmung herrschte bei der Hauptversammlung des Gesangverein Köndringen. "Wir fühlen uns wie eine große Familie", stellte Vorsitzender Manfred Voigt fest. Zwei engagierte Mitglieder wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Alfred Höfflin ist seit 1961 und Walter Engler seit 1970 dabei. Beide engagierten sich viele Jahre im Vorstand und sind immer da, wenn eine helfende Hand bei Veranstaltungen gebraucht wird. So hat Höfflin mit Ideen und handwerklichem Geschick an der Theaterkulisse für den Theaterabend mitgewirkt. Sie ist der Bühne der Winzerhalle angepasst, so das sie für verschiedene Veranstaltungen immer wieder verwendet werden kann.

Schriftführerin Sandra Glunk informierte über viele Auftritten bei befreundeten Gesangvereinen, Gottesdienst- und Festumrahmungen. Das Konzert in Kaffeehausatmosphäre war ein Highlight, genauso wie die Weihnachtskonzerte in den evangelischen Kirchen in Bad Krozingen und Köndringen.

Dirigentin Olga Endewardt war mit ihrem Männerchor, der zehn Auftritte absolvierte, sehr zufrieden. Es kristallisiere sich heraus, dass der Männerchor mit seiner gesanglichen Leistung sehr gefragt ist, so Endewardt. Intensive Probenarbeit kündigte sie an. Geplant sind neben dem traditionellen Weihnachtskonzert in der evangelischen Köndringer Kirche auch ein Konzert in Laufenburg.

 

Motiviert zeigte sich auch der Chor Quintessenz, so Chorleiter Christian Wenzel. Beim Probenwochenende wurden auch Geselligkeit und Gemeinschaft intensiviert. Viel Einsatz wurde auch in der Jugendarbeit des Vereins eingebracht. Seit April 2013 ist Alies Mack die Stableiter des Kinderchores Lollipop und des Jugendchores JukeBoxx. Durch ein Projekt mit Kindergarten und Schulchor beginnt der Kinderchor zu wachsen. Zehn Kinder gehören dem Chor an und führten mit dem Schulchor ein erfolgreiches Weihnachtsmusical auf. Für den Jugendchor, der aus fünf Jugendlichen besteht, hofft Mack, sangesfreudige Teenies zu finden.

Bürgermeisterstellvertreter Fritz Schlotter lobte den gut strukturierten Verein und die Bestätigung des Gremiums bei den Neuwahlen, da es in anderen Vereinen immer mehr zu Problemen kommt, die Vorstandsposten besetzen zu können.

Wahlen: Vorsitzender Manfred Voigt, Stellvertreterin Silvia Steinmann, Schriftführerin Sandra Glunk, Rechner Uli Kern, Geschäftsführer/Bewirtschaftung Thomas Beck, Beisitzer Herbert Lorenz (Männerchor), Susanne Kopp (Quintessenz), Anne Voigt, Lisa Kopp (JukeBoxx), Eva Engler, Anita Voigt (Lollipop), Katrin Groß, Sören Voigt, Corinna Beck, Alfred Höfflin, Jeanette Vordermayer, Kassenprüfer: Matthias Vögel, Horst Steinmann.

Ehrungen: Alfred Höfflin, Walter Engler (Ehrenmitglieder).

Veranstaltungen: Chorkonzert von Quintessenz und JukeBoxx am 22. März im Cinemaja in Emmendingen, Musik Cafe vom Männerchor in der Winzerhalle Köndringen am 30. März

Unsere Chorleiter und Chöre

Andrea Jäger -Waldau

Dirigentin 

Kinderchor Lollipop

 

Klara Simon

Dirigentin 

Jugendchor

Jukeboxx

Christian Wenzel 

Dirigent 

Quintessenz

Olga Endewardt

Dirigentin 

Herzdamen & Eintracht

Hier finden Sie uns:

Gesangverein Köndringen e.V.
Im Hohland 07
79331   Teningen

Kontakt
Telefon: +49 7641 573886

Letzte Änderung

19.06.2024

Druckversion | Sitemap
Förderverein Gesangverein Köndringen DE30 6805 0101 0013 1115 77 Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau BIC: FRSPDE66XXX © Gesangverein Köndringen e.V.