Gesangverein Köndringen e.V.
Gesangverein Köndringen e.V.

Generalversammlung mit Neuwahlen

Ehrenmitglied Anita Voigt Foto: Brigitte Rüssel

Köndringer Gesangverein hat fünf Chöre

TENINGEN-KÖNDRINGEN. Mit einer neuen Führungsmannschaft startete der Köndringer Gesangverein ins neue Chorjahr. Einen erstaunlichen Generationswechsel, denn alle neu zu besetzenden Posten wurden ausschließlich von männlichen Mitgliedern belegt, eine wahre Seltenheit: Seit Jahrzehnten sind in fast allen Vereinen die Frauen im Vormarsch, da es ansonsten Probleme mit der Besetzung geben würde. Nicht so beim Köndringer Gesangverein. Zum Vorsitzenden Manfred Voigt und Rechner Uli Kern, die für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung standen, wurden Thomas Beck als Vizevorsitzender und Herbert Lorenz als Schriftführer einstimmig gewählt.

Ein Glanzpunkt war die offizielle Übernahme des Projektchores "Herzdamen", so dass der Gesangverein nun aus fünf verschiedenen Chören besteht. Für diese neu integrierte Gesangsgruppe werden zur Stimmverstärkung noch sangesfreudige Damen gesucht.

Schriftführerin Sandra Glunk brachte zum letzten Mal nach 16-jähriger Tätigkeit die Höhepunkte des Vereinsjahres in Erinnerung. Herausragend dabei das Musikcafé, das schon zum dritten mal in der Winzerhalle veranstaltet wurde, das Kindermusical Rotasia sowie das Weihnachtskonzert in der Kirche. Dazu wirkten alle fünf Chöre, der Kinderchor Lollipop, der Jugenchor Jukeboxx, Quintessenz, Männerchor Eintracht und der Frauenchor Herzdamen bei zahlreichen anderen örtlichen wie externen Auftritten mit. Die musikalischen Leiter sehen alle Chöre auf den richtigen Wegt.

Auch im kommenden Sängerjahr sind viele gesangliche Veranstaltungen sowie Mitgestaltungen geplant. Die Zukunft der Chöre liegt, so Vorsitzender Voigt, in der Kontaktpflege mit anderen Gesangsvereinen, deshalb werde es weiterhin gemeinsame Aktivitäten mit den Sängern aus Bad Krozingen oder anderen befreundeten Chören aus dem Umfeld geben. Zur Mitgliederwerbung, zum Reinschnuppern und um über die Aktivitäten zu informieren, wurde eine Homepage eingerichtet.

Jukeboxx wird wieder in der Cinemaja in Emmendingen auftreten, Quintessenz wird Musicalhighlights bei Konzerten in Malterdingen und Wyhl vortragen, der Männerchor übt mit dem Teninger Männerchor ein Hit-Medley von Udo Jürgens ein und der Kinderchor wird seinen Einsatz wieder im Musikcafe haben. Auch ein Weihnachtskonzert ist geplant.

Für Lollipop gab es einen Wandel, nach 14 Jahren mit Anita Voigt übernimmt Eva Engler die Betreuung. Anita Voigt wurde für ihre intensive Arbeit seit Bestehen des Kinderchores als erstes Ehrenmitglied in der Vereinsgeschichte aufgenommen.

Wahlen: Vorsitzender: Manfred Voigt, Stellvertreter Thomas Beck, Schriftführer Herbert Lorenz, Rechner Uli Kern, Beisitzer: für Männerchor Herbert Lorenz, Quintessenz Susanne Kopp, Jukeboxx vorerst vakant, Lollipop Eva Engler, Herzdamen Hildegard Huber, ferner Corinna Beck, Kathrin Groß, Alfred Höfflin, Sören Voigt, Jeanette Vordermayer, Kassenprüfer: Matthias Vögel, Horst Steinmann.

Unsere Chorleiter und Chöre

Andrea Jäger -Waldau

Dirigentin 

Kinderchor Lollipop

 

Klara Simon

Dirigentin 

Jugendchor

Jukeboxx

Christian Wenzel 

Dirigent 

Quintessenz

Olga Endewardt

Dirigentin 

Herzdamen & Eintracht

Hier finden Sie uns:

Gesangverein Köndringen e.V.
Im Hohland 07
79331   Teningen

Kontakt
Telefon: +49 7641 573886

Letzte Änderung

19.06.2024

Druckversion | Sitemap
Förderverein Gesangverein Köndringen DE30 6805 0101 0013 1115 77 Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau BIC: FRSPDE66XXX © Gesangverein Köndringen e.V.