Jahresbericht der Schriftführung 2018/2019
2018 Chronik.pdf
PDF-Dokument [81.4 KB]

Chronik 2018

06. 01.    Dreikönigskonzert in Bad Krozingen (St. Alban)
mit der Chorgemeinschaft.

28.01.    Bewirtung beim Theaterabend der Laientheatergruppe des
   Gesangverein Eintracht Freiamt in der Winzer-
   halle mit dem Einakter „Gscheit gegen Scheert“
   und der Komödie in drei Akten „Pfeffer und Salz“
   von Karl Bunje.

25.02.    Bewirtung bei der Dorffasnet mit den Kindringer Ruäbsäck e.V.
  in der Winzerhalle

10.03.    Jahreshauptversammlung im Probelokal

11.03.      Unser 6-tes Musik-Café in der Winzerhalle.
   Es traten der Kinderchor Lollipop, der Frauenchor Herzdamen
   und der Männerchor auf.

24.03.   Unser Chor Quintessenz unternahm einen Ausflug zum Schillingerhof

14.04.    Der MC nahm erfolgreich am Frühjahrskonzert des GV-Mundingen teil.
  Folgende Lieder wurden von ihm dargeboten:
  Sängergruß, Am Ufer, Rosen und Wein, Füllt euer Glas mit Whisky und
  Zugabe: Wenn Kirmes is

01.05.    Der Gesangverein veranstaltet den Maihock im Zehnthof.

21.06.    Der Kinderchor Lollipop nimmt am Euromusik-Festival im Europa-Park
  teil. Es ist gleichzeitig das letzte Konzert mit dem pausierenden
  Dirigentenduo Hannah Goerke und Julia Hurrle.
   

30.06.     Unser Frauenchor „Herzdamen“ tritt in Hecklingen auf mit
   Ännchen von Tharau, Morgenlicht, Ade zur guten Nacht u. „Fein sein“.

31.07.    Wir fahren mit dem Bus zu unseren Sommerferienabschluss auf den
  Schillingerhof mit interessanter Besichtigung und deftigem Abend-
   essen.

07.09.   bis  09.09. Bewirtung beim Gassenfest in Teningen.

12.09.     Die neue Dirigentin Katy Nataloni übernimmt die Leitung des
   Kinderchores.

23.09.    Beim sog. Suppenfest singt unser Frauenchor    
             Ännchen von Tharau, Morgenlicht, Die Gedanken, This little man
              u. „Fein sein“.
06.10.     Quintessenz feiert in der Winzerhalle sein 20-jähriges Bestehen.
              Gäste waren der gemischte Chor SwiPoGos aus Riegel und das Duo
              Meandro mit Tango and more.

07.10.     Der Männerchor hat seinen traditionellen Auftritt
              beim Erntedankfest  der Ev. Kirchengemeinde.

14.10.      MC tritt  traditionell beim Feuerwehrfest im Hohland auf.
     Dargeboten wurde: Pferde zu vieren traben, Der Hammerschmied
     Am Ufer, Rosen und Wein.

20.10.      Mitglieder des Frauenchores traten zusammen mit Gee Whizz beim
    Chorkonzert in Eschbach auf. Das Konzert stand unter dem Motto:
     „Von Barock bis Rock“.

Ein kleiner Auszug aus der BZ von Silke Hartenstein:
A cappella und zu zwölft: Diese Herausforderung meisterte der Bad Krozinger Frauenchor Gee Whizz unter Olga Endewardts Leitung mit homogenem Chorklang und großer Sensibilität. Fein zurückgenommen, gaben sie eine anrührende Interpretation des berühmten Liebeslieds aus dem Barock "Ännchen von Tharau", fügten ihre Stimmen zu suggestiven Harmonien zusammen beim schwedischen Volkslied "Vem kan segla förutan vind" mit seiner geheimnisvoll anmutenden Stimmung und boten eine liebliche Version des Tiroler Volkslieds "Fein sein, beieinander bleib’n". Dass sie auch temperamentvoll können, bewiesen sie mit dem rhythmisch sauber umgesetzten feurigen "Baraba Ba".

23.12.  Unser Weihnachtskonzert stand in diesem Jahr unter dem Motto
 „Panflöte und Chorgesang“. Es konzertierte der Männerchor und der
 Frauenchor „Herzdamen“ zusammen mit dem Panflöten-Künstler 
Oscar  Javelot. Am Piano wurden wir begleitet von Jens Hagen Wegner und Nadja Schell, die das Eingangslied „Hör‘ uns! Herr …“   des MC auch an der Orgel begleitete.

06. 01.  Auftritt der Herzdamen in Bad-Krozingen
   mit „Hebe Deine Augen auf“, „Scedryk“  und „Adora al nino“  

02.02.  Bewirtung beim Theaterabend der Laientheatergruppe des
  Gesangverein Eintracht Freiamt in der Winzer-
  halle mit dem
3-Akter: „Der verwechselte Brautwerber“ 
 Bauernposse von Hans Straßer-Lang und einem
 1-Akter:
 „Die  Liebesbeichte“
 Lustspiel von Julius Erhard und Maximilian Vitus

02.03.  Bewirtung bei der Dorffasnet mit den Kindringer Ruäbsäck e.V.
  in der Winzerhalle bei deren 20-jährigem Bestehen.

Unsere nächsten Termine

Weihnachtskonzert
am 4. Advent
(22. Dez. 2019

um 17 Uhr)

Aktuelles

Hier finden Sie uns:

Gesangverein Köndringen e.V.
Im Hohland 07
79331   Teningen

Telefon: +49 7641 573886