Gesangverein Köndringen e.V.
Gesangverein Köndringen e.V.

Highlights 2023

Adventskonzert 10.12.2023

„Hört Ihr! Weinachtschöre singen!“

Gesangverein Köndringen beschert stimmungsvolles Adventskonzert

Köndringen. Wieder einmal hat Chorleiterin Olga Endewardt es geschafft ein stimmungsvolles Adventskonzert unter dem Titel „Hört Ihr! Weihnachtschöre singen!“ in der Köndringer Evangelischen Kirche am vergangenen Sonntagabend zu organisieren. Mitgewirkt hat dabei neben den Sängern des Männerchores und den Sängerinnen der Herzdamen des Köndringer Gesangvereins auch Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins Sponeck Jechtingen sowie das Instrumentalduett „Zymbalinka“.

Das Kirchenschiff war gut besetzt und die Besucher lauschten in andächtiger Stille den Vorträgen in wechselnder Besetzung. Die Männer aus Köndringen und Jechtingen eröffneten mit Beethovens Hymne an Gott: „Die Himmel rühmen“. Sie wurden auf dem Keyboard von Lilia Propp begleitet. Weitere passende Adventslieder folgten.

Ein Glanzpunkt des Programms bildete unangefochten auch nach dem Beifallsgradmesser der Beitrag des Duos Natalie Arnold und Michelle David mit Keybord und dem Zymbal, das vor allem im osteuropäischen Raum gespielt wird. Ein Belarussisches Volkslied wechselte mit der Weihnachtsmelodie per se aus dem Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und „Sous le ciel die Paris“ von Edith Piaf. Ohne eine Zugabe (Petersburger Schlittenfahrt) konnten die beiden jungen Ausnahmemusikerinnen nicht abtreten.

Von den Herzdamen war eine Ave Maria (David Hamilton) und weitere weihnachtliche Weisen aus aller Welt zu hören. Der Gesangverein Sponeck Jechtingen, den Olga Endewardt ebenfalls leitet, wurde schwerpunktmäßig der „Weihnachtsfrieden“, die stille Nacht und Gott als Hirte sowie die glückliche Geburt auf Deutsch, englisch und spanisch besungen. Den Abschluss des musikalisch hochwertigen Genusses bildeten alle Chorsänger und Instrumentalisten mit „Vom Himmel hoch“, „Cherubinischem Lobgesang“ und „Herbei, o ihr Gläub’gen“, zu dem alle Besucher eingeladen waren, mit zu singen.

 

Bericht :Elisabeth Stratz

Foto: Privat

 

Weitere Bilder in der Galerie

                              Kindermusical                               Emelie voll abgehoben

Kindermusical "Emelie voll abgehoben" 

am 30.09.2023 führten die Kinder und Jugendlichen von Lollipop und Jukeboxx  gemeinsam das Musical " Emelie voll abgehoben" in der Köndringer Grundschule auf. Gefördert wurde das Musical Projekt von der Deutschen Stifutng für Engagment und Ehrenamt.

Die etwa 100 Besucher konnten sich an diesem Nachmittag ein Eindrucksvolles Bild unsere Kinder und Jugendarbeit im Verein machen.

Weiter Bilder und Berichte in der Galerie 

 

Zehnthof konzert 29.07.2023

Am 29.07.23 fand auf dem Zehnhof in Köndringen zum 3. Mal das Zehnhofkonzert statt. Trotz der unbeständigen Wetterlage haben wir uns entschlossen das Konzert dort zu veranstalten und wurden mit zahlreichen Besuchern belohnt.

Schauen Sie gerne in der Bildergalerie Zehnhofkonzert 2023 vorbei.

Musikcafe 26.03.2023 

Fangt einfach zu singen an“

Köndringer Musik-Café sehr gut besucht

Köndringen. Die Köndringer Winzerhalle ist am vergangenen Sonntag frühlingshaft geschmückt. Die Tischgruppen sind liebevoll gedeckt, die Kuchen und der Kaffee und anderes für die Kaffeegäste parat. Und diese folgten über die Erwartungen hinaus der Einladung des Köndringer Gesangvereins zum erneuten „Musik-Café“ und füllten die Halle bis auf den letzten Platz.

Denn nach dreijähriger Enthaltsamkeit war der Hunger nicht nur zum gemütlichen Zusammensein groß, sondern auch das Bedürfnis nach gesanglichem Hörgenuss und das eigene Teilnehmen am gemeinschaftlichen Singen.

Unter der Leitung von Olga Endewardt traten Männerchor und Herzdamen zunächst zusammen mit der kleinen „Hymne“ des Breisgauer Chorverbands unter dem Titel „...Ganz egal wo du auch herkommst, ganz egal ob Frau ob Mann, ganz egal wie dir zu Mut ist, fang einfach zu singen an.“ auf. Vorsitzender Manfred Voigt freute sich nicht nur über den vollen Saal, sondern konnte Zuwächse sowohl beim Männerchor als auch bei den Frauen vermelden. „Ich bin guten Mutes für das Chorwesen...“, so sein Resümee.

Wie schon bei vorherigen Veranstaltungen führte Chorsängerin Corinna Kessler der „Quintessenz“ als Moderatorin durch die Vorträge. Beim Auftritt der Herzdamen kamen dabei auch Weisen aus Taiwan zu Gehör, die zuvor für den Weltgebetstag einstudiert worden waren und von starken Frauen, Natur und Gewinn der Liebe handelt. Der Männerchor glänzte mit traditionellen Weisen, die Schmerzen lindern und die Herzen der Menschen öffnen können, so Kessler.

Frühlingsmelodien waren auch die Wahl für den Gesang der Gäste mit den bekannten Weisen „Im Frühtau zu Berge“ und „Im Märzen der Bauer“, die keine Schwierigkeiten mit fehlender Textsicherheit hatten.

Nach anhaltendem Applaus wurde der stimmungsvolle Nachmittag mit Zugaben der einzelnen Chöre beendet und nochmal zusammen verabschiedete man sich musikalisch mit afrikanischer Lebensfreude durch das Lied „Faho Singalalo“.

Bericht : Elisabeth Stratz

Foto: Privat

Bildergalerie Musikcafe23

 

Unsere Chorleiter und Chöre

Andrea Jäger -Waldau

Dirigentin 

Kinderchor Lollipop

 

Klara Simon

Dirigentin 

Jugendchor

Jukeboxx

Christian Wenzel 

Dirigent 

Quintessenz

Olga Endewardt

Dirigentin 

Herzdamen & Eintracht

Hier finden Sie uns:

Gesangverein Köndringen e.V.
Im Hohland 07
79331   Teningen

Kontakt
Telefon: +49 7641 573886

Letzte Änderung

16.05.2024

Druckversion | Sitemap
Förderverein Gesangverein Köndringen DE30 6805 0101 0013 1115 77 Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau BIC: FRSPDE66XXX © Gesangverein Köndringen e.V.