Das geheime Leben der Piraten (Kindermusical)

Aus der BZ von Brigitte Rüssel

 

 

 

 

 

Piraten finden ein neues Leben

Das Kindermusical von "Lollipop" begeisterte die Besucher in Köndringen / Der wahre Schatz ist die Musik.

TENINGEN-KÖNDRINGEN. Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, alles strömten am Sonntagnachmittag in die Köndringer Winzerhalle zur Aufführung des Kindermusical "Das geheime Leben der Piraten" vom Kinderchor Lollipop.


Im Februar hatten die Proben begonnen und es fanden sich neben den kleinen Lollipopsängern weitere interessierte Kinder aus der Gesamtgemeinde im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die musikalische Leitung übernahmen Julia Hurrle und Hannah Goerke, die den Chor Lollipop führen. Eva Engler übernahm das Managment und bewies mit den Eltern großen Einsatz. Denn nicht nur die Kinder hatten für die Aufführung fleißig ihren Sprachtext, die dazugehörigen Lieder und schauspielerisches Wirken lgelernt, auch die Eltern waren mit Herstellung von Requisite und Kostümen einbezogen.

Der Einsatz hatte sich gelohnt. Die quicklebendigen Kinder präsentierten sich in ihren ideenreichen Kostümen nicht nur textsicher, sondern gestalteten das Geschehen mit viel Engagement vor der immer wieder wechselnden, einfallsreichen Bühnendekoration. Das Kindermusical unterstrich, dass man auch die jüngere Generation fürs Singen begeistern kann, wenn es dabei den Akteuren auch Freude bereitet. Auch dem Publikum gefiel die Vorstellung, immer wieder wurden die Kids für ihren einwandfreien Einsatz mit Applaus bedacht und nach der Vorstellung wurden sie mit minutenlangen Beifall belohnt.

Die Handlung: Nachdem die Piraten des Schiffes Esmeralda jahrelang erfolgreich andere Schiffe geentert hatten, dümpelten Käpt’n Danton und seine Piraten in lauen Gewässern herum und langweilten sich. Fast kommt es zur Meuterei. Da kommt ihnen eine Flaschenpost mit einer geheimen Botschaft über einen Schatz auf einer Insel mit zwei Vulkanen, drei Palmen, einem Fluss gerade recht. Auf ging die Fahrt ins nächste Abenteuer, in der Hoffnung auf Ruhm und Reichtum. Begleitet wurden sie von ihren Gefangenen, der Gouvernante Dona Dolores und der Prinzessin Filomena, die auch als Einzige lesen konnte. Während der Fahrt über das Meer wird offensichtlich, dass jeder von der Piratenmannschaft ein kleines Geheimnis hat. Ein Pirat fürchtet sich vor der Dunkelheit, einer tanzt gerne und einer wollte eigentlich Einzelhandelskaufmann werden. Trotzdem gelingt es ihnen, die Insel zu erreichen und auch die dortigen Hindernisse, wie den tiefen Fluss oder ein Krokodil, zu überwinden. Endlich gelangen sie in die Schatzhöhle – und finden einen überraschenden Schatz: nicht Gold und Schmuck, sondern Musikinstrumente, die ihr ganzes Leben positiv verändern sollten.

 

Unsere nächsten Termine

Weihnachtskonzert
am 4. Advent
(22. Dez. 2019

um 17 Uhr)

Aktuelles

Hier finden Sie uns:

Gesangverein Köndringen e.V.
Im Hohland 07
79331   Teningen

Telefon: +49 7641 573886